Periorisierungen unserer Arbeit

Wichtig + dringend: Was wir sofort erledigen müssen:

-       (Bischof neu)

-       gemeinsame Jahresplanung mit “Mut zur Lücke” und Vorarbeit in Pfarreien beginnen

-       Gremien / Gemeinden / kirchliche Orte auf aktuellen Stand bringen

-       Arbeitsstruktur in Verantwortungsgemeinschaft herstellen / Termine abstimmen

-       Zukunft der Wiederitzscher Pfarrei (Gottesdienste, Seelsorge nach Weggang von Pfarrer Kosmala)

-       Vernetzung

-       Neubau Gohis / Information

-       Verantwortliche benennen

-       Kommunikation: wie, was?

-       3. Großtreffen am 10.10. vorbereiten

Wichtig, aber weniger dringend: Was wir in der strategischen Planung berücksichtigen müssen:

 

-       Idee: 3 rotierende Feste, die die Pfarreien gemeinsam feiern

-       Zusammenführung der Jahresplanung

-       Idee: Malteserstift als Zentrum für gemeinsame Senioren-Veranstaltungen

-       Idee: Wiederitzscher Jugend lädt andere Jugenden zu sich ein

-       nach weiteren gemeinsamen Jugend-Projekten suchen

-       Idee: gemeinsame RKW  / Zusammenarbeit

-       Terminplan für den zu erstellenden Pastoralplan entwickeln

-       gegenseitiges Kennenlernen

-       Idee: Fahrdienste organisieren, um Wege in andere Pfarreien zu “verkürzen

-       Idee: Ministranten in andere Pfarreien zum ministrieren einladen / ggf. rotieren lassen

Weniger wichtig, aber dringend: was wir delegieren sollten

 

-       (Bischof neu)

-       noch mehr Leute und Orte einbinden und beteiligen (einzelne Gruppen, Orte usw. zum Austausch dazuholen)

-       Caritasarbeit (aber auch für “strategische Planung” in Feld 2 berücksichtigen)

-       Kirchenmusik / Kirchenfuge (aber auch für “strategische Planung” in Feld 2 berücksichtigen) 

Weniger wichtig und weniger dringend: was wir künftig vermeiden sollten

 

-       Sätze wie “Das war schon immer so” und “Das haben wir aber noch nie gemacht!” usw.

-       Thema Immobilienplanung 2025 (zeitlich zunächst nach hinten schieben)

-       Verschriftlichung des zu erstellenden Pastoralplans (zeitlich zunächst nach hinten schieben) 

       
      

527efb333